5. Dyke*March in Berlin

Macht mit am 21. Juli 2017

Der Dyke*March geht dieses Jahr am 21. Juli das fünfte Mal an den Start. Wie schon in den Jahren zuvor ist der Dyke* March auch 2017 eine bunte Mischung von Lesben und Freundinnen und Freunden aller Überzeugungen, Orientierungen, Haarlängen, Altersgruppen, Nationalitäten und Befindlichkeiten. Gemeinsam gehen wir auf die Straße um für mehr lesbische Sichtbarkeit zu demonstrieren und dazu gehören natürlich auch wir als Brandenburger Lesben, Queers, Pans und Verbündete.

 

 

 

Im Vorfeld laden wir alle Interessierte herzlich ein zum:

Dyke*March-WarmUp

Am Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 18:30 Uhr
Im Regenbogenzentrum Potsdam des Landesverbands AndersARTiG e.V.
Dortustraße 71A (im Hof) – 14467 Potsdam

Beim WarmUp soll es vor allem um ein erstes Kennenlernen gehen und Ihr habt die Möglichkeit, Transparente, Spruchbänder und Schilder für den Dyke*March mit Euren Forderungen zu gestalten, sodaß die Brandenburger Lesbenszene auf der Demo auch sichtbar wird. Materialien und Farben sind vor Ort vorhanden, dürfen aber gerne um Mitgebrachtes ergänzt werden.

Wer es nicht zum WarmUp schafft ist natürlich trotzdem eigeladen sich den Brandenburger_innen direkt beim Dyke*March anzuschließen. Fühlt Euch also herzlich eingeladen zum:

5. Dyke*March unter dem Motto „Lesben erhebt euch und die Welt erlebt Euch!"

Am Freitag, den 21. Juli 2017 um 18:00 Uhr
Startpunkt der Demo ist um 18:30 Uhr der Platz der Luftbrücke in Berlin.
(Anfahrt zum gleichnamigen U-Bahnhof mit der U-Bahnlinie 6)
Die Demo wird voraussichtlich um 20:30 am Kottbusser Tor enden.

Wir machen mit einem Brandenburg-Fähnchen auf uns aufmerksam und freuen uns über zahlreiche Unterstützer_innen.

Weitere Informationen zum Dyke*March findet Ihr auch auf www.dykemarchberlin.com oder auf Facebook unter: https://www.facebook.com/DykeMarchBerlin/

Drucken | Gefällt mir