Brandenburger Queere Aktionstage

Landesweite Aktionswoche der LSBT-Community

Auf Initiative der Landeskoordinierungsstelle für LesBiSchwule & Trans* Belange gibt es seit vielen Jahren die LesBiSchwulen Aktionstage, die inzwischen Brandenburger Queere Aktionstage heißen. Dahinter verbirgt sich eine Aktionswoche mit vielen verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen im ganzen Land Brandenburg. Geboten werden u.a. Lesungen, Fortbildungen, Filmabende, Diskussionsabende, Vernetzungstreffen, Seminare, Ausstellungen und vieles mehr mit Bezug zu LSBT-Themen. Dabei geht es uns vor allem darum, erstens auf breiter Ebene über die vielfältigen Facetten lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Lebens zu informieren und das große (zumeist ehrenamtliche) Engagement der LSBT-Vereine und Gruppen im Land Brandenburg sichtbarer und damit auch bekannter zu machen.

Die Brandenburger Queeren Aktionstage stehen jährlich unter einem anderen Motto und sind für alle Interessierten offen.

Aktionstand

Drucken | Gefällt mir