6. CSD Cottbus 2014

20. September 2014 - 15 Uhr

Wir gehen wieder gemeinsam auf die Straßen unserer Stadt um für Akzeptanz und gegen Homo- und Trans*phobie zu demonstrieren. Am 20. September 2014 bewegt sich daher ein vielfältiger Umzug, anläßlich des 6. Christopher Street Days (CSD) mit Regenbogenfahnen und bunten Luftballons, durch die Stadt Cottbus.

Das diesjährige Motto lautet „Liebe ist keine Entscheidung, Akzeptanz schon." Oberbürgermeister Frank Szymanski ist Schirmherr unseres CSDs. Die Stadtspitze und viele andere solidarisieren sich mit dem CSD.

Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Intersexuelle und andere queere Menschen (LSBTIQ) sind noch immer benachteiligt. Gleiches Recht und gleiche Pflicht für alle; für Heterosexuelle und LSBTIQ-Menschen, so sollte es sein.

So ist es aber nicht.

Im Artikel 12 der Landesverfassung des Landes Brandenburg steht:

„Niemand darf wegen ... der sexuellen Identität... bevorzugt oder benachteiligt werden."

Homophobie und Trans*phobie finden im Alltag statt. Das beginnt mit scheinbar unbeabsichtigten Gesten, einem Blick oder Sätzen wie „ich hab nichts gegen Schwule, aber...". Sexualität, Liebe und Zuneigung werden zur Privatsache erklärt, man reibe schließlich die eigene Heterosexualität auch keinem unter die Nase. Die Palette ist lang und endet wohl bei Mobbing und Gewalt.

LSBTIQ-Menschen ziehen sich mehr und mehr ins Private zurück. Sie lieben und leben versteckt, ja fast unsichtbar. Diese Menschen passen sich gesellschaftlichen Zwängen an. Mitunter wird diese Anpassung als „normaler Zustand" empfunden.

In unserer Umgangssprache wird der Begriff "Toleranz" gern und viel, ja inflationär gebraucht. Toleranz wird mit "Duldung" oder "Duldsamkeit" übersetzt. Wir wollen nicht "nur geduldet werden", wir wollen akzeptiert werden.

Seid dabei. Besucht die Veranstaltungen in der CSD-Aktionswoche und kommt zur Cottbuser CSD-Demo am 20. September um 15 Uhr zum Rathaus (Neumarkt) nach Cottbus.

Termin

Sonnabend, 20. September 2014 - 15:00 Uhr

Rathaus Cottbus (Neumarkt)

Alle weiteren Infos zum CSD Cottbus bietet die Homepage www.csd-cottbus.info.

Drucken | Gefällt mir