Schule unterm Regenbogen

Antidiskriminierungs- und Aufklärungsprojekt

„Bisexuelle können sich nicht entscheiden." 

        „Schwule sind immer so nett."
Logo des Schulprojektes

             „Das ist ja ganz unnatürlich."

                     Lesben machen immer einen auf Macker."

                             Es gibt doch nur zwei Geschlechter."

Was ist Diskriminierung und wo fängt sie an? Vor allem Schulhöfe oder Jugendklubs sind für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und Queere oft gefürchtete Orte. Und die Beleidigungen und Klischees, die die Runde machen, tun weh.

Nach wie vor ist "Schwuchtel" und "schwul" das am meisten benutzte Schimpfwort unter Jugendlichen. Es steht sinngemäß für alles was uncool, peinlich, schwach oder doof empfunden wird. Dabei machen sich die Jugendlichen meist keine Gedanken darüber, daß auch in ihrer unmittelbaren Umgebung lesbische, schwule, bisexuelle, inter*, queere oder trans* Jugendliche existieren.

Das Projekt "Schule unterm Regenbogen" setzt mit seinen Antidiskriminierungsworkshops genau hier an. In Schulklassen oder Jugendklubs führen Ehrenamtliche unseres Projektes mit den Jugendlichen einfache und praktische Workshops durch, in denen es darum geht, der Diskriminierung auf den Grund zu gehen.

Wir fördern u.a. nonformale Lernprozesse und verhelfen Jugendlichen zu einem emotionalen Zugang zu Diskriminierung und Anderssein mit dem Ziel das gegenseitige Verständnis und Respekt zu fördern. Dazu bedienen wir uns vor allem gruppen- und spielpädagogischer Methoden, vermitteln aber auch in Fragerunden die wichtigsten Fakten zu LSBTIQ*-Themen.

Drucken | Gefällt mir

Schule unterm Regenbogen bei Radio EINS

Gabriele Kerntopf und Björn Matthäs im Interview

Angebotsübersicht

für Schulen & Jugendclubs

Hier finden Sie unsere verschiedenen Workshopmodule in der Übersicht. Unsere Aufklärungsarbeit lassen sich flexibel kombinieren und den Bedürfnissen ihrer Einrichtung anpassen... [weiterlesen]

Drucken | Gefällt mir

Buchungsanfragen

So kommen wir zu Ihnen

Um unseren Einsatz in Ihrer Einrichtung gut vorbereiten und durchführen zu können, haben wir Ihnen hier wichtige Infos zur Buchung zusammengestellt. Wir freuen uns über Ihre Anfrage... [weiterlesen]

Drucken | Gefällt mir

Materialien & Downloads

zur Sexualpädagogik

Weitere Aufklärungsprojekte

in Brandenburg & Berlin