XXVII. Landesmitgliederversammlung

Landesverband AndersARTiG e.V.

Teaser MaterialienLiebe Mitglieder,

die Landeskoordinierungsstelle für LesBiSchwule & Trans* Belange des Landes Brandenburg ist in diesem Jahr 25 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund haben wir im Sommer 2019 im Kulturhaus Babelsberg zu einem Dialogforum eingeladen, um Rückschau zu halten auf 25 Jahre LKS. Zugleich aber auch die LSBTIQ-Community einzubinden in die Frage, wie es künftig weitergehen soll. Geprägt waren die Aktivitäten des Landesverbands AndersARTiG e.V. in diesem Jahr vor allem durch die vom Sozialministerium erfolgte Ausschreibung der LKS Brandenburg, die klar und offen gegen den Willen der großen Mehrheit der queeren Community durchgesetzt wurde. Wir haben uns auf diese Ausschreibung mit einem Konzept beworben, in der Hoffnung, daß neben unserer Fachlichkeit, die große Verbundenheit sowohl des Landesverbands als auch der LKS und der weiteren Projekte mit der queeren Community entsprechend Gewicht hat. Wir wissen zur Stunde noch nicht, ob die LKS auch künftig im Landesverband AndersARTiG gefördert wird. Da von dieser Frage ganz erheblich die weitere Planung für die kommenden Monate und Jahre abhängt, haben wir uns entschieden, die Mitgliederversammlung in diesem Jahr größtmöglich partizipativ zu gestalten und ihr eine Zukunftswerkstatt aller solidarischen Organisationen innerhalb und außerhalb der Community voranzustellen, in dem wir ausführlich über den Stand der Dinge informieren und gemeinsam mit allen Interessierten, Ideen und Vorschläge zur weiteren Arbeit diskutieren und erarbeiten, mit dem Ziel diese dann in der Mitgliederversammlung z.B. in Form eines Positionsbeschlusses aufzugreifen. In diesem Sinne fühlt Euch recht herzlich eingeladen zur

Zukunftswerkstatt des Landesverbands AndersARTiG e.V.

am Sonntag, den 8. Dezember 2019 um 12.00 Uhr
im Regenbogenkombinat Brandenburg - Betriebsteil Potsdam

Dortustraße 71A
14467 Potsdam

sowie zur nachfolgenden 

XXVII. Landesmitgliederversammlung

am Sonntag, den 8. Dezember 2019 um 15.00 Uhr
im Regenbogenkombinat Brandenburg, Betriebsteil Potsdam

Dortustraße 71A
14467 Potsdam

Ebenfalls beigefügt haben wir die vorläufige Tagesordnung. Wir freuen uns, Euch zahlreich begrüßen zu dürfen. 

Herzliche Grüße
Anne Werner, Eric Fattler und Julia Steckhan

Drucken