15 Jahre LesBiSchwule T*our

Dokumentarfilm auf DVD erhältlich

Im Rahmen des 15jährigen Jubiläums der LesBiSchwulen T*our ist ein 80-minütiger Dokufilm entstanden, für den die Filmemacherin Kathrin Schultz 2012 die jungen Aktivist_innen während der Kampagne begleitet hat. Der Film ist jetzt in der Landeskoordinierungsstelle für LesBiSchwule & Trans* Belange des Landes Brandenburg bzw. beim Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V. bestellbar.

Über Angebote, wo wir den Film zeigen könnten - deutschlandweit - würden wir uns sehr freuen!

Den Trailer zum Film sowie alle weiteren Infos zur LesBiSchwulen T*our findet Ihr auf unserer Kampagnen-Homepage www.brandenburg-bleibt-bunt.de

Die LesBiSchwule T*our ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesverbands AndersARTiG e.V. des Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V. und wird durch Lottomittel aus dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, sowie Spenden finanziert. Schirmherr der LesBiSchwulen T*our ist Günter Baaske, Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg.

Filmversionen

Den Dokumentarfilm bieten wir in

  • Deutscher Originalfassung
  • Deutscher Originalfassung mit englischem Untertitel und englischer Umschlaggestaltung
  • Deutscher Fassung in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

an.

Bestellung:

Bitte nutzen Sie für die Bestellung unser Bestellformular

Der Film kostet 7,- EUR Solidaritätsbeitrag, der für die nächste LesBiSchwule T*our verwendet wird. Die Lieferung erfolgt per Post zzgl. Porto. Der Film kann auch vorbestellt und direkt im Büro der LKS abgeholt werden.

 

Drucken | Gefällt mir